Warendorf (ots) – Ohne gültige Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Drogen ist am Freitagmorgen (13.08.2021, 10.45 Uhr) ein 42-jähriger Rollerfahrer in Ennigerloh aufgefallen.

Der Ennigerloher war mit dem Krad auf dem Westring von der B 475 kommend Richtung Ennigerloh unterwegs. Bei einer Geschwindigkeitsmessung fiel auf, dass der 42-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten Polizisten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und der Roller technische Mängel aufweist. Außerdem waren sowohl ein Drogenvortest als auch ein freiwilliger Atemalkoholtest positiv.

Der Roller wurde sichergestellt, die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal