Warendorf (ots) –

Am Samstag, 1.10.2022, 16.25 Uhr wurde ein Autofahrer bei einem Alleinunfall auf der Straße Köntrup in Ostenfelde schwer verletzt. Der 35-Jährige befuhr mit seinem Pkw die Straße Köntrup in Richtung Ostenfelde. Der Beelener kam mit seinem Pkw am Ende einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Leitpfosten. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb auf einem Feld stehen. Der 35-Jährigen konnte sich selbst aus seinem total beschädigten Pkw befreien. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Das Auto wurde abgeschleppt und die Straße Köntrup war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal