Warendorf (ots) – Am Dienstag, 1.6.2021, 8.15 Uhr wurde eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Beelener Straße/Zum Hohen Kreuz in Ostenfelde schwer verletzt. Ein 23-jähriger Oelder befuhr mit seinem Auto die Straße Zum Hohen Kreuz und überquerte die Beelener Straße, um weiter der Straße Zum Hohen Kreuz zu folgen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 43-jährigen Ostenfelderin, die die Beelener Straße in Richtung Ostenfelde befuhr. Rettungskräfte brachten die Frau zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. Die beiden beschädigten Pkw wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von circa 16.000 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal