Warendorf (ots) –

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Körperverletzung geben können, die sich am Samstag. 25.9.2021, zwischen 2.00 Uhr und 2.30 Uhr auf der Neubeckumer Straße in Ennigerloh ereignet hat.

Ein 39-jähriger Ennigerloher befuhr mit seinem Fahrrad von der Innenstadt kommend den Geh-/Radweg der Neubeckumer Straße. In Höhe eines Autohauses kamen ihm drei Fußgänger entgegen. Der Mann klingelte, um auf sich aufmerksam zu machen. Die Gruppe reagierte nicht darauf, so dass der 39-Jährige in einem kleinen Bogen um das Trio fahren wollte. Dabei erhielt er einen Schlag ins Gesicht, kam ins Trudeln und stürzte mit seinem Fahrrad. Der Ennigerloher verlor kurz das Bewusstsein und als er wieder zu sich kam war niemand mehr zu sehen. Durch den Sturz erlitt der 39-Jährige leichte Verletzungen.

Wer hat das Trio gesehen? Wer kann Angaben zu den Personen oder der Tat machen? Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder
per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal