Warendorf (ots) – Am Mittwoch, 31.3.2021 wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall, der sich gegen 15.50 Uhr am Marktplatz in Ennigerloh ereignete leicht verletzt. Die 87-Jährige überquerte die Fahrbahn als eine 43-Jährige aus Enniger mit ihrem Auto langsam aus einer Parkbucht fuhr. Ein 79-jähriger Oelder versuchte noch auf die Situation aufmerksam zu machen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Die Ennigerloherin stürzte und Rettungskräfte brachten sie zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal