Warendorf (ots) – Am Dienstag, 23.2.2021 kam es gegen 16.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Konrad-Adenauer-Straße in Drensteinfurt mit drei verletzten Personen. Eine 27-jährige Drensteinfurterin befuhr mit ihrem Fahrrad, auf dem sich im Kindersitz eine 3-Jährige befand, den Radweg entlang der K 21. In Höhe der Schützenstraße querte die Frau, ihr Fahrrad schiebend, die Konrad-Adenauer-Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 81-Jährigen, die die Kreisstraße in Richtung Bürener Straße befuhr. Die 27-Jährige und ihr Kind stürzten auf die Fahrbahn, wobei die Frau schwer und das Mädchen leicht verletzt wurden. Rettungskräfte brachten die beiden in ein Krankenhaus. Die 81-jährige Drensteinfurterin erlitt einen Schock.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal