Warendorf (ots) –

Am Montag, 9.5.2022, 2.20 Uhr störte ein Anwohner mehrere Täter am Werseweg in Beckum. Der Beckumer war von Sägegeräuschen geweckt worden und stellte drei Personen fest, die sich an einem Auto zu schaffen machten. Später stellte sich heraus, dass die Unbekannten den Auspuff samt Katalysator abgebaut hatten. Als das Trio bemerkte, dass es aufgefallen war, flüchteten die Unbekannten mit einem grauen Auto in Richtung Ahlen. Der Kombi stand unmittelbar am Tatort und am Steuer saß eine weitere Person. Die drei Täter trugen Kapuzenpullover in unterschiedlichen Farben, einer einen weißen, einer einen schwarzen und einer einen grauen. Hinweise zu den Tatverdächtigen und dem grauen Kombi nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal