Warendorf (ots) – Am Samstag, 29.5.2021 stellten Polizisten während der Streife gegen 16.50 Uhr einen Quadfahrer auf der Harbergstraße in Beckum fest und überprüften ihn. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Quad nicht für den öffentlichen Straßeverkehr zugelassen ist. Des Weiteren war das Fahrzeug nicht versichert und der Neubeckumer besitzt dafür keinen erforderlichen Führerschein. Die Beamten leiteten gegen den 33-Jährigen ein Ermittlungsverfahren ein und untersagten ihm die Nutzung des Quads im Straßenverkehr.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal