Warendorf (ots) – Am Sonntag, 4.7.2021 schlug und trat ein Mann gegen 13.45 Uhr auf einen Beckumer an der Straße Am Hirschgraben in Beckum ein. Der 26-Jährige hielt sich draußen auf, als drei Personen auf ihn zugingen. Es kam zu einer Auseinandersetzung, bei der ein 49-jähriger Neubeckumer auf den Jüngeren einschlug und ihn auch am Boden liegend trat. Eine Anwohnerin schaltete sich ein und trennte die Männer. An der Tat, bei der es um finanzielle Streitigkeiten ging, soll auch ein 22-Jähriger beteiligt sein. Bei der Schlägerei wurde der 26-Jährige leicht verletzt, er suchte später selbstständig ein Krankenhaus auf.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal