Warendorf (ots) – Einer Zeugin ist es zu verdanken, dass am Samstag (07.08.2021, 17.05 Uhr) ein Ladendieb in Beckum gestellt werden konnte.

Die Zeugin beobachtete einen Mann in einem Supermarkt dabei, wie er Etiketten von Waren entferne und aus dem Laden ging, ohne die Waren zu bezahlen. Sie informierte umgehend die Polizei und konnte den eintreffenden Beamten genau sagen, wo sich der Mann aufhielt. Die hinzugerufenen Polizisten stellten den 53-jährigen Dieb auf dem Parkplatz des Supermarktes an der Straße Grevenbrede. In seinem Rucksack befanden sich unter anderem die gestohlenen Waren.

Da der Mann keinen festen Wohnsitz hat und bereits mehrmals polizeilich in Erscheinung getreten ist, brachten ihn die Beamten zur Verhinderung weiterer Straftaten ins Gewahrsam. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest war positiv – ein Ermittlungsverfahren ist eingeleitet.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal