Warendorf (ots) – Ein Zeuge meldete der Polizei am Donnerstag, 15.4.2021, 7.45 Uhr eine mögliche Alkoholfahrt von Ahlen bis nach Beckum. Polizisten fahndeten nach dem verdächtigen Auto und Fahrer, den sie an der Kreuzung Vorhelmer Straße/Zementstraße anhielten. Die Beamten stellten bei dem Ahlener deutlich Alkoholgeruch fest und boten ihm einen Atemalkoholtest an. Diesen lehnte der 31-Jährige vehement ab, so dass die Einsatzkräfte den Mann mit zur Blutprobenentnahme nahmen. Des Weiteren stellten sie seinen Führerschein sowie den Autoschlüssel sicher.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal