Warendorf (ots) – Am Mittwoch, 21.7.2021 hörten Anwohner zwischen 20.55 Uhr und 21.00 Uhr auf dem Haspelweg in Ahlen einen lauten Knall. Bei der Nachschau nach der Ursache sahen sie einen weißen Transporter wegfahren und entdeckten einen frischen Unfallschaden an einem geparkten grauen Mercedes Benz. Trotz des offensichtlichen Schadens an der hinteren linken Fahrzeugseite kümmerte sich der Veursacher nicht darum. Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem flüchtiger Fahrer und dem Transporter machen? Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal