Warendorf (ots) –

Zigaretten in dreistelligem Wert sind am Donnerstag (28.04.2022, 18.45 Uhr) aus einem Supermarkt in Ahlen gestohlen worden.

Einer von zwei Tätern lenkte eine Mitarbeiterin ab und verwickelte sie in ein Gespräch, zeitgleich stahl ein zweiter Täter mehrere Zigarettenschachteln. Eine weitere Mitarbeiterin des Ladens am Kleiwellenfeld bemerkte den Diebstahl und machte ihre Kollegin laut darauf aufmerksam. Die beiden Unbekannten flüchteten in unbekannte Richtung. Sie werden wie folgt beschrieben:

   1. Tatverdächtiger: circa 1.70 Meter groß, trug eine dunkle Kappe,
      Jacke und Weste, war schlank, südländischen Phänotyps und 
      ungefähr 25 Jahre alt.
   2. Tatverdächtiger: circa 30 Jahre alt, korpulentere Statur, 1.65 
      Meter groß, hatte braune Haare, trug eine dunkle Kappe und ein 
      blaues T-Shirt.

Hinweise bitte an die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal