Warendorf (ots) – Am Donnerstag, 15.4.2021 ereignete sich gegen 8.05 Uhr auf der Kreuzung Konrad-Adenauer-Ring/Warendorfer Straße ein Verkehrsunfall. Ein 65-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Warendorfer Straße stadteinwärts. Als der Ahlener die Kreuzung passierte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Lkw eines 38-Jährigen aus Hamm. Dieser befuhr den Konrad-Adenauer-Ring in Richtung Beckumer Straße. Bei dem Unfall wurde die 63-jährige Beifahrerin im Auto des Ahleners leicht verletzt. Rettungskräfte brachten sie zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. Der durch den Zusammenstoß entstandene Sachschaden wird auf 14.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Kreuzung zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal