Wuppertal (ots) –

Am 01.07.2021, um 06:00 Uhr, kam es auf der Straße Müggenburg in 
Barmen zu einem Raub. 

Eine 63-jährige Frau ging die Straße Müggenburg entlang, als auf Höhe
Stollenstraße zwei Jugendliche oder junge Männer auf sie zu liefen. 
Einer der beiden stieß die Frau zu Boden und trat sie. Der andere 
versuchte der Frau ihre Handtasche zu entreißen. Nachdem sie mit 
einem Messer bedroht wurde, gab sie die Tasche heraus. Die beiden 
Räuber flüchteten in Richtung Westkotter Straße.

Die Täter werden als 16 bis 18 Jahre alt und circa 1.65m groß 
beschrieben. Beide sind von schlanker Statur und haben kurze dunkle 
Haare. Einer von ihnen war dunkel gekleidet und trug einen dunklen 
Mund-Nasenschutz. Der andere trug eine Jacke mit weißen und dunklen 
Streifen sowie einen weißen Mund-Nasenschutz.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der 0202 / 284 0 
bei der Polizei zu melden.(jb) 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal