Wuppertal (ots) –

Im Bergischen Städtedreieck kam es in den vergangenen Tagen zu 
folgenden Einbruchsanzeigen.

Wuppertal - In der Straße Mohrhennsfeld versuchten Unbekannte 
zwischen dem 08.10.2021 (12:00 Uhr) und dem 14.10.2021 (13:20 Uhr) in
eine Wohnung einzudringen.

Zwischen dem 13.10.2021 (17:00 Uhr) und dem 15.10.2021 (15:45 Uhr) 
brachen Einbrecher in der Straße Am Freudenberg in eine Wohnung ein. 
Über die Beute ist bislang nichts bekannt.

Im Zeitraum vom 12.10.2021 (08:00 Uhr) bis zum 15.10.2021 (19:30 Uhr)
hebelten Einbrecher das Küchenfenster einer Wohnung in der 
Düsseldorfer Straße auf und durchwühlten die Wohnung.

Einbrecher versuchten in der Straße Tütersburg am 16.10.2021, um 
02:50 Uhr, in eine Wohnung einzubrechen.

Bargeld und Schmuck wurden in einer Wohnung in der Straße Hilgershöhe
entwendet. Einbrecher drangen hierzu zwischen dem 16.10.2021 (19:00 
Uhr) und dem 17.10.2021 (16:20 Uhr) in eine Wohnung ein.

Das Geräusch einer Alarmanlage schreckte Unbekannte davon ab, am 
17.10.2021 (12:30 bis 20:15 Uhr) in ein Vereinsgebäude in der Straße 
Westring, einzubrechen.

In der Straße Schimmelsburg drangen Einbrecher in eine Wohnung ein. 
Zwischen dem 14.10.2021 (12:00 Uhr) und dem 18.10.2021 (10:25 Uhr) 
stahlen sie Kleidung sowie Unterhaltungselektronik.

Am 18.10.2021, zwischen 09:00 Uhr und 17:15 Uhr, drangen Unbekannte 
in eine Wohnung in der Straße Zur Waldkampfbahn ein. Sie stahlen 
Bargeld.

Remscheid - Zwischen dem 16.10.2021 (22:00 Uhr) und dem 17.10.2021 
(11:00 Uhr) versuchten Unbekannte in der Straße Trecknase in ein 
Restaurant einzubrechen.

Am 18.10.2021, um 02:22 Uhr, verschafften sich Einbrecher Zutritt zu 
Geschäftsräumen in der Borner Straße. Sie stahlen Bargeld.

In der Hügelstraße brachen Unbekannte zwischen dem 17.10.2021 (13:00 
Uhr) und dem 18.10.2021 (07:10 Uhr) in Büroräume ein. Sie stahlen 
Bargeld.  

Im Zeitraum 15.10.2021 (20:00 Uhr) bis zum 18.10.2021 (08:45 Uhr) 
verschafften sich Einbrecher Zugang zu einer Kultureinrichtung in der
Honsberger Straße. Sie entwendeten Unterhaltungselektronik. 

Solingen - In der Margaretenstraße betraten Unbekannte gewaltsam eine
Wohnung und stahlen am 15.10.2021, zwischen 17:15 Uhr und 21:00 Uhr, 
Schmuck.

Zwischen dem 15.10.2021 (18:00 Uhr) und dem 16.10.2021 (03:54 Uhr) 
drangen Unbekannte in einen Bürocontainer in der Wuppertaler Straße 
ein. Über Beute ist nichts bekannt.

In ein Firmengebäude an der Albertus-Magnus-Straße brachen Unbekannte
zwischen dem 15.10.2021 (18:15 Uhr) und dem 17.10.2021 (18:30 Uhr) 
ein. Sie entwendeten Wertgegenstände.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu
melden.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei 
unter der Rufnummer 0202/284-1801 zum Thema Einbruchschutz beraten. 
(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal