Wuppertal (ots) –

Am 29.12.2021, um 17:53 Uhr, kam es auf der Parkstraße in Ronsdorf zu
einem Verkehrsunfall mit einem Roller und einem Pkw.

Ein 61-jähriger Elberfelder war mit seinem Peugeot Roller in 
westlicher Richtung unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn 
wegrutschte und in den Gegenverkehr geriet. Der Elberfelder konnte 
sich auf den seitlichen Grünstreifen retten, sein Fahrzeug jedoch 
nicht mehr von der Straße bergen. Ein 57-jähriger konnte mit seinem 
Seat nicht ausweichen und stieß mit dem Roller zusammen. Beide 
Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenprall stark beschädigt, bei einem 
Sachschaden von circa 8.000 Euro.

Der 61-Jährige verletzte sich im Zuge des Unfalls schwer und musste 
zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. 
Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme musste die 
Parkstraße zeitweise komplett gesperrt werden. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal