Wuppertal (ots) – Am gestrigen Nachmittag (17.07.21/ 16:55 Uhr) kam es zu einem Verkehrsunfall in Wuppertal auf der Straße Spiekerheide. Eine 20-jährige Kradfahrerin aus Krefeld fuhr in Richtung Grünentaler Straße. In einer Rechtskurve kam sie aus unbekannten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem PKW einer ihr entgegenkommenden 41- jährigen Wuppertalerin.
Die Kradfahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen. Durch den Rettungsdienst wurde sie vor Ort behandelt und mit einem eingesetzten Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die 41- jährige Wuppertalerin wurde nicht verletzt.
Der PKW wurde im Frontbereich stark deformiert. Das Krad wurde ebenfalls stark beschädigt. Der Sachschaden betrug ca. 25000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Straße zeitweise gesperrt werden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Wuppertal zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Führungs- und Lagedienst
Telefon: 0202/284-0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal