Wuppertal (ots) –

In der vergangenen Nacht, 16.05.2022, kam es zu einem Gartenlaubenbrand in einem Kleingartenverein an der Insterburger Straße in Wuppertal.

Gegen 01:30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei durch Zeugen zur Brandörtlichkeit gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte die Laube bereits in voller Ausdehnung. Ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gartenparzellen konnte durch die Löscharbeiten verhindert werden.

Die genaue Brandursache kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht festgestellt werden. Da auch eine vorsätzliche Brandlegung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen, in deren Zuge sie nach Zeugen sucht. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. (weit)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal