Wuppertal (ots) –

Am 16.07.2021, gegen 20:00 Uhr, kam es zu einem Brand in einem 
Gaststättenbetrieb in der Hohenzollernstraße.

Vermutlich durch ein Kurzschlussgeschehen in einem Verteilerkasten 
kam es zu einem Brand, bei dem zwei Mitarbeiter leicht verletzt 
wurden. Das Feuer breitete sich rasch in den Dachstuhl und in den 
Bereich der Küche  aus, bevor es auch weitere Teile des Hauses in 
Mitleidenschaft zog. 

Die Schadenshöhe liegt bei circa 300.000 Euro. Während der 
Löscharbeiten waren die Hohenzollernstraße und die Wettiner Straße 
komplett gesperrt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. 
(jb) 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal