Wuppertal (ots) –

Gestern (25.02.2021), gegen 18:30 Uhr, kam es in Remscheid zu einem 
Unfall, bei dem zwei Personen Verletzungen erlitten.
Der 67-jährige Fahrer eines Subaru wollte auf der Kratzberger Straße 
wenden. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und 
durchbrach das Tor einer Hofzufahrt. In der Folge prallte er gegen 
einen Anhänger. Beide Fahrzeuge rollten weiter einen Abhang hinunter 
bevor sie zum Stillstand kamen. Der Autofahrer sowie seine 72-jährige
Begleiterin zogen sich dabei Verletzungen zu. Der Rettungsdienst 
brachte sie ins Krankenhaus. Ein Abschleppunternehmen barg den Subaru
und den Anhänger aus dem Abhang. Nach ersten Einschätzungen entstand 
ein Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. (sw) 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal