Wuppertal (ots) –

Solingen - In der vergangenen Nacht (08.04.2021, gegen 01:20 Uhr), 
rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm im Solinger 
Rathaus am Walter-Scheel-Platz aus.

In einem Büro im Erdgeschoss konnten die Einsatzkräfte 
Rauchentwicklung und Feuer lokalisieren. Die Feuerwehr brachte den 
Brand schnell unter Kontrolle und konnte eine Ausbreitung auf 
benachbarte Räume verhindern.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache 
aufgenommen. Erste Erkenntnisse deuten auf eine vorsätzliche 
Brandstiftung hin, bei der sich der Täter zunächst gewaltsam Zugriff 
auf ein Büro verschafft und anschließend Feuer gelegt hat.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich unter der 0202 / 284 0 
bei der Polizei zu melden.  

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Wuppertal
Herr Oberstaatsanwalt Wolf-Tilman Baumert
0202-5748-410

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal