Wuppertal (ots) –

Remscheid - Am 28.06.2021, gegen 11:00 Uhr, kam es auf der Hastener 
Straße zu einem Unfall zwischen einem Roller und einem Pkw.

Ein 80-jähriger Remscheider fuhr mit seinem Roller die Hastener 
Straße talwärts, als er auf Höhe der Richardstraße nach links 
abbiegen wollte. Hierbei übersah er nach jetzigen Erkenntnissen einen
entgegenkommen Audi A4. Trotz einer Vollbremsung des Audi-Fahrers 
(64) konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Im Zuge 
des Unfalls verletzten sich der Rollerfahrer schwer und die 
Beifahrerin (85) im Audi leicht. 

Der 80-Jährige wurde mit einem Helikopter in eine Spezialklinik 
gebracht. Der Sachschaden liegt bei circa 8.000 Euro. Während der 
Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es zu 
Verkehrsbehinderungen. (jb) 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal