Wuppertal (ots) – Am Montagnachmittag (24.05.2021) brannte der Dachstuhl eines Hauses in der Straße „Im Mittenfeld“ in Remscheid.

Bewohner des Hauses bemerkten gegen 16:20 Uhr Brandgeruch und stellten eine Rauchentwicklung fest. Sie alarmierten die Rettungskräfte und konnten anschließend das Haus selbstständig und unbeschadet vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen.

Durch die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindert und der Brand gelöscht werden.

Die Ermittlungen zur Brandursache werden durch das zuständige Kommissariat geführt und durch einen Sachverständigen unterstützt. Der Sachschaden wird auf etwa 80.000 Euro geschätzt. (weit)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal