Wuppertal (ots) –

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein PKW, der in einer Werkstatt
in der Carl-Friederichs-Straße stand, in Brand. Der Brand dehnte
sich auf einen weiteren PKW sowie das Werkstattgebäude aus.
Ein 32jähriger Remscheider wurde durch das Feuer schwer verletzt und durch
Rettungskräfte in eine Spezialklinik eingeliefert.
Angrenzende Wohngebäude wurden kurzzeitig geräumt.
Die Höhe des Sachschadens ist aktuell noch nicht bezifferbar.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Führungs- und Lagedienst – Leitstelle
Telefon: 0202/284-8470
E-Mail: poststelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal