Riegelsberg-Walpershofen (ots) –

Zu einer Verkehrsunfallflucht durch einen Motorradfahrer kam es am Dienstagabend gegen 18:20 Uhr in der Etzenhofer Straße. Nachdem ein 33-Jähriger seinen grauen BMW hinter einem haltenden Linienbus verkehrsbedingt abbremsen musste, verlor ein nachfolgender Motorradfahrer beim Bremsen zunächst die Kontrolle über sein Motorrad und überholte den BMW und den haltenden Linienbus über den rechtsseitigen Fahrradweg. Dabei stieß er mit seiner Maschine gegen den rechten Außenspiegel des BMW und beschädigte diesen. Im Anschluss setzte der Motorradfahrer seine Fahrt in Richtung Heusweiler fort, ohne sich um seine Pflichten als Unfallverursacher zu kümmern. Bei dem Motorrad soll es sich um eine schwarze Motocross-Maschine gehandelt haben. Der Fahrer war schwarz gekleidet und trug einen dunklen Helm. Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- ESD
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal