Völklingen (ots) – Völklingen – Ludweiler. In der Sonntagnacht vom 08.08.2021 gegen 00:30 Uhr teilte ein besorgter Verkehrsteilnehmer der Polizeiinspektion Völklingen mit, dass eine augenscheinlich betrunkene Person mit ihrem PKW durch Ludweiler fahren würde. Der Fahrer habe mehrfach den Seitenstreifen und eine rote Ampel überfahren.
Anhand des mitgeteilten Kennzeichens konnten die eingesetzten Beamten den verantwortlichen Fahrzeugführer an dessen Wohnanschrift in Ludweiler antreffen und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 77 Jahre alten Mann, der augenscheinlich unter erheblicher alkoholischer Beeinflussung stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte diesen Verdacht, sodass der Mann die eingesetzten Beamten zur Polizeidienststelle in Völklingen begleiten musste. Hier wurde ihm von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt.
Ihn erwartet jetzt ein entsprechendes Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal