Großrosseln (ots) – Am Mittwoch gegen 00:30 Uhr wurde der Fahrer eines schwarzen Peugeot 207 in der Straße Ziegelei einer Verkehrskontrolle unterzogen, nachdem er zuvor wegen seiner Fahrweise einem Streifenkommando aufgefallen war. Der 22-Jährige stand offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmittel. Zudem wurde im Fahrzeug eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden. Dem 22-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und im Anschluss eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- ESD
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal