Willich: (ots) – Am 13. April, zwischen 07:30 Uhr und 14:00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz vor dem Ärztehaus auf der Burgstraße offenbar zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein grau-silberfarbener SUV der Marke Nissan mit KLE (Kleve) Kennzeichen wurde dabei beschädigt. Ein anderer Verkehrsteilnehmer hatte offenbar diesen Unfall beobachtet und an dem beschädigten Nissan einen handschriftlichen Zettel mit dem Kennzeichen des mutmaßlich verursachenden Fahrzeugs hinterlassen. Diesen hilfreichen Hinweis hatte der Zeuge auf einem Zettel eines Blumengeschäfts aus Viersen notiert.
Leider ist es unseren Ermittlern bislang nicht gelungen, die Identität des Zeugen zu klären. Die Ermittler des Verkehrskommissariats bitten den oder die Zeugin, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden./ah (324)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal