Viersen-Süchteln (ots) –

Am gestrigen Nachmittag, um 17.10 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad in Viersen-Süchteln. Ein 41-jähriger Viersener befuhr mit seinem Pkw die Hindenburgstraße. Als er rechts auf die Straße ´Am Lunapark´ abbiegen wollte, schaute der Viersener nicht ordnungsgemäß und kollidierte mit einem Radfahrer, welcher sich auf dem Gehweg der Hindenburgstraße befand und die dortige Einmündung überquerte. Kurz nach dem Unfall entfernte sich der Radfahrer unerlaubterweise vom Unfallort. Bei der Kollision entstand am Pkw des 41-Jährigen ein Sachschaden. Ob am Fahrrad des Flüchtigen ein Sachschaden entstanden ist, ist aktuell unklar. Wenn Sie Hinweise geben können, melden Sie sich bitte unter der 02162/377-0. / AM (616)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Alina Mevissen
Telefon: 02162/377-1193
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal