Viersen-Süchteln (ots) –

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 09.00 Uhr an der Einmündung Feldstraße / Grefrather Straße in Süchteln. Eine 36 Jahre alte Autofahrerin aus Viersen fuhr auf der Feldstraße und beabsichtigte, nach rechts auf die Grefrather Straße abzubiegen. Sie hielt zunächst an der Einmündung an. Da aus Richtung Innenstadt alles frei war, bog sie ab. Hierbei kollidierte sie mit einem Radfahrer, der den linken Radweg in Richtung Innenstadt benutzte. Der 69-jährige Viersener stürzte auf die Straße und wurde dabei schwer verletzt. Zur stationären Behandlung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Grefrather Straße gesperrt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat über die Rufnummer 02162/377-0 in Verbindung zu setzen. /wg (13)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal