Viersen: (ots) – Leicht verletzt wurde ein 24-jähriger Autofahrer aus Viersen bei einem Verkehrsunfall auf der Gladbacher Straße am Donnerstag gegen 19:00 Uhr. Der Autofahrer gab an, dass er in Richtung Mönchengladbach gefahren sei. Zwischen den Einmündungen Ummer- und Tiefenstraße sei ihm ein grau-metallic farbener Pkw entgegengekommen. Um diesem Fahrzeug auszuweichen, habe er nach rechts gelenkt und sei dabei mit einem parkenden Auto kollidiert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
Es ist bekannt, dass zum Unfallzeitpunkt einige Fahrzeuge aus Richtung Mönchengladbach die Unfallstelle passiert haben. Daher werden Zeugen des Unfallgeschehens gebeten, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden./ah (285)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal