Kaldenkirchen (ots) –

Am Samstagabend wurde ein 16-jähriger Jugendlicher aus Nettetal von einem unbekannten Mann angegriffen. Der Jugendliche war mit einem Zug aus Richtung Viersen gekommen und gegen 22.50 Uhr am Bahnhof in Kaldenkirchen ausgestiegen. Dort wurde er von dem Täter angesprochen und unvermittelt niedergeschlagen. Er forderte die Herausgabe der genutzten Kopfhörer (AirPods) und das dazugehörige Ladecase. Aus Furcht vor weiteren Schlägen händigte der Jugendliche dem Täter die Kopfhörer und das zugehörige Ladecase aus. Mit der Beute flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Jugendliche beschreibt den Täter als ca. 180 cm-190 cm groß, kräftige Statur, blonde an den Seiten kurz rasierte Haare und einen Dreitagebart. Der Jugendliche gab an, dass der Täter vermutlich mit zwei anderen männlichen Personen am Bahnhof war. Zu dem Aussehen dieser Personen konnte der Jugendliche keine Angaben machen.
Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 2 über die Rufnummer 02162/377-0. /HJR (850)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Heinz-Josef Reinhart
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal