Schwalmtal-Hostert (ots) –

Am Donnerstagabend gegen 21.20 Uhr wurden Einsatzkräfte zur ehemaligen Kent School in Schwalmtal Hostert gerufen. Nach Zeugenangaben seien Mehrere Personen auf das Gelände eingedrungen und hätten Scheiben eingeschlagen. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte zwei Männer aus den Niederlanden antreffen. Bei den 20 und 21 Jahre alten Männern fanden die Beamten Betäubungsmittel. Bei der anschließenden Durchsuchung ihres Pkw fand ein Polizeihund weitere Drogen. Die Polizei nahm die Männer vorläufig fest. Nach Abschluss der ersten Ermittlungen wurden sie nach Zahlung einer Sicherheitsleistung entlassen. Die Ermittlungen dauern an. /wg (965)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal