Schwalmtal-Amern (ots) –

Am Dienstag gegen 8.10 Uhr ist ein 61-jähriger Deutscher aus Nettetal in Amern mit einem Kleinbus auf der Straße Vogelsrath gefahren. In seinem Bus beförderte er mehrere Kinder und eine 58-jährige Begleiterin aus Viersen. Verkehrsbedingt habe der Busfahrer bremsen müssen. Dabei sei die Begleiterin gestürzt, die sich zu diesem Zeitpunkt ungesichert im Durchgang des Buses befand, da sie nach einem Kind habe schauen wollen. Die 58-Jährige wurde durch den Sturz schwer verletzt. Eine Rettungswagenbesatzung brachte sie zur weiteren Behandlung in ein Krefelder Krankenhaus. /mr (688)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Michael Radloff
Telefon: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal