Kempen (ots) – Am 05.06.2021, gegen 17:00 Uhr, befuhr ein 61jähriger Radfahrer aus Kerken die Straße Zum Bruch in Fahrtrichtung Kerken. In Höhe der Hausnummer 12 schaute er kurz zurück zu seinen Töchtern. Gleichzeitig geriet er, vermutlich aufgrund einer Unebenheit auf der Fahrbahn, ins Straucheln und kam zu Fall. Hierdurch wurde er leicht verletzt. Nach einer ambulanten Behandlung konnte er das Kempener Krankenhaus wieder verlassen. /ts (446)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Torsten Schmitz
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal