Kreis Viersen: (ots) – Eugen pustet durchs Land: Sturmwarnung des Deutschen Wetterdiensts
Der Deutsche Wetterdienst warnt für heute noch bis zum frühen Abend vor Sturmböen, die das Tief „Eugen“ mit sich bringt.
Einzelne Einsätze – Bäume, die über eine Straße oder auf ein geparktes Auto gefallen waren – haben wir auch im Kreis Viersen bereits gehabt und die Gefahrenstellen mehren sich aktuell. Derzeit ist aktuell die St. Töniser Straße in Kempen zwischen Johannes-Hundt-Straße und An der Kreuzkapelle beidseitig gesperrt. Bitte umfahren Sie den Bereich weiträumig. Seien Sie bitte sehr aufmerksam unterwegs. Achten Sie auf herabfallende Äste, Dachziegel oder Gegenstände, die durch die Luft gewirbelt werden könnten.
Wenn Sie mit einem Fahrzeug unterwegs sind, fahren Sie angepasst und konzentriert.
Kommen Sie gut und sicher durch den Tag!/ah (348)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal