Kempen: (ots) – Leicht verletzt wurde ein neunjähriges Mädchen aus Kempen beim Zusammenstoß mit einem Auto im Kreisverkehr auf der St. Huberter Straße.
Am Montag um 09:55 Uhr fuhr ein 84-jähriger deutscher Autofahrer aus Kempen von der Heinrich-Horten-Straße aus kommend in den Kreisverkehr ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des Mädchens aus Kempen. Das Kind war auf dem Radweg auf der St. Huberter Straße aus Richtung St. Hubert kommend gefahren. Einmal mehr appelliert die Polizei: Bitte achten Sie besonders beim Einfahren in Kreisverkehre und beim Abbiegen stets auf Radfahrer und Fußgänger, die ihren Fahrweg kreuzen./ah (583)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal