Tönisvorst – St. Tönis (ots) –

Am Samstagabend befuhren eine 70-jährige Tönisvorsterin und deren Mann mit ihren E-Bikes die Verbindungsstraße in St. Tönis. Von dort beabsichtigten sie in die Vorster Straße einzubiegen. Hierbei übersah die Radfahrerin offensichtlich ein zwischen Bäumen und Laternen gespanntes Absperrband, welches die Parkflächen für den am Sonntag stattfindenden Trödelmarkt blockieren sollte. Sie stieß gegen das Absperrband, wodurch sie zu Fall kam und sich leichte Verletzungen zu zog. /Ren (406)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Rentergent Stefan
Telefon: 02162/377-1191
E-Mail: Stefan.Rentergent@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal