Kreis Wesel / Moers (ots) –

Am Montag, 27.09.21 um 11:55 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn mit seinem E-Bike den rechten Radweg der Wilhelm-Schröder-Straße in Richtung Klever Straße. Beim Überqueren der Einmündung Julius-Genner-Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden Pkw, woraufhin der Radfahrer stürzte und sich schwer verletzte. Die Autofahrerin erkundigte sich nach seinem Befinden und fuhr anschließend davon, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Sie wird wie folgt beschrieben: ca. 50 Jahre alt, schlank, 160-165 cm groß, blond-braune, schulterlange Haare, bekleidet mit weißer Hose und hellbraunem Oberteil. Bei dem von ihr geführten Pkw handelte es sich um eine schwarze Mercedes-Limousine. Zur Unfallzeit haben sich Personen in einem Vorgarten an der Örtlichkeit aufgehalten, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben. Sie, sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Moers unter der Nummer 02841-1710 zu melden. (809)
Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal