Brüggen (ots) – Am 01.03.2021, gegen 19:20 Uhr, kehrte ein Bewohner eines Einfamilienhauses auf der Straße Wolfsbend zu seinem Haus zurück und hörte Geräusche aus der Küche. Er vermutete, dass die Geräusche von seinem Bekannten stammen würden. Plötzlich sah er jedoch schemenhaft eine dunkel gekleidete Person. Diese unbekannte Person flüchtete daraufhin durch ein Fenster nach draußen.
Bei einer späteren Nachschau stellten die Bewohner des Hauses fest, dass Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro entwendet wurde.
Nach bisherigen Erkenntnissen verschaffte sich der oder die Täter über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt zu dem Haus.
Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei Viersen unter der Rufnummer 02162-377-0 entgegen. /ts (170)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Torsten Schmitz
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal