Tönisvorst-Vorst (ots) – Zwei Radfahrer geraten mit den Lenkern an einander und stürzen

Die beiden 41jährigen Radfahrer, der eine aus Krefeld, der andere aus Tönisvorst, befuhren gemeinsam gegen 19:40 h den Radweg der Huverheide in Richtung St.Tönis. Unmittelbar vor der Einmündung St.Töniser Str/Kehn/Huverheide wollten beide links an einem Gitter vorbeifahren, dabei gerieten beide mit den Lenkern aneinander und stürzten. Hierbei verletzte sich der Krefelder schwer, der Tönisvorster leicht. Bei beiden musste eine Blutprobe entnommen werden./mikö (467)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal