Achim (ots) –

Bereits am Dienstag vergangener Woche (7. September) ist es an der Einmündung zum Industriegebiet Uesen in der Straße „Im Finigen“ zu einem Zusammenstoß zwischen einem Transporter und einem landwirtschaftlichen Gespann gekommen. Die beiden Beteiligten des Unfalles, ein 72-jähriger Landwirt und der 58-jähriger Fahrer des Transporters, machten im Nachhinein unterschiedliche Angaben über den Hergang, so dass die Achimer Polizei nunmehr nach unabhängigen Zeugen sucht, die den Unfall, der sich gegen 09.55 Uhr ereignete, beobachtet haben. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf circa 3.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Achim unter Telefon 04202/9960 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.instagram.com/polizei.verden.osterholz
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal