Landkreis Verden (ots) –

Gehwegplatte in Transporter geworfen

Verden. Im Laufe des Sonntagnachmittags hat ein unbekannter Täter eine Gehwegplatte in die Heckscheibe eines Transporters geworfen, der an der Goethestraße geparkt war. Da aus dem Klein-Lkw offenbar nichts entwendet wurde, geht die Polizei Verden derzeit von Vandalismus aus. Die Beamten ermitteln wegen Sachbeschädigung. Hinweise werden unter Telefon 04231/8060 entgegengenommen.

Auffahrunfall

Kirchlinteln. Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Lindhoop (L171) wurde am Sonntagmittag gegen 12:30 Uhr eine Person leicht verletzt. Ein 60-jähriger Fahrer eines Wohnmobils wollte nach links in die Straße Zum Lindhoop abbiegen und bremste daher zunächst ab. Eine nachfolgende 80-jährige Fahrerin eines Mercedes übersah dies und fuhr auf. Während beide Fahrer unverletzt blieben, erlitt eine 58-jährige Mitfahrerin im Wohnmobil leichte Verletzungen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-107
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.instagram.com/polizei.verden.osterholz
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal