Landkreis Verden (ots) –

Auseinandersetzung zwischen Autofahrern – Zeugen gesucht

Langwedel. Am Montagabend gegen 22:15 Uhr kam es auf der Großen Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern. Zunächst überholte ein unbekannter Täter einen 30-jährigen Audi-Fahrer mehrfach innerorts. Nachdem der Unbekannte den anderen letztlich ausgebremst hatte, stieg dieser aus, trat an das leicht geöffnete Fahrerfenster des Audis und versuchte, nach dem Fahrer zu greifen. Als der 30-Jährige daraufhin davonfuhr, ging die Fahrerscheibe zu Bruch. Letztlich erstattete der Audi-Fahrer Anzeige bei der Polizei. Angaben zum Auto des Kontrahenten liegen allerdings nicht vor, außer, dass ein Verdener Kennzeichen (VER) angebracht war. Mögliche Zeugen des Vorfalls sowie der Fahrweise der beiden Autofahrer werden gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 bei der Polizei Verden zu melden.

Reifen zerstochen

Oyten. In der Nacht auf Montag hat ein unbekannter Täter die Reifen zweier Autos zerstochen, die in der Straße Heidort geparkt waren. An einem Audi wurden alle vier, an einem zweiten Audi zwei Pneus mit einem unbekannten Stichwerkzeug zerstört. Die Polizei Oyten bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 04207/911060 zu melden.

Von Fahrbahn abgekommen

Achim/Baden. Bei einem Verkehrsunfall auf der K6 wurde am Montag gegen 17:30 Uhr ein 80-jähriger Honda-Fahrer leicht verletzt. Der Mann war in Richtung Achim unterwegs, als er kurz vor der Einmündung Badener Holz mit seinem Pkw alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam und in den Graben fuhr. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock, das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Beifahrerin im Auto blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-107
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.instagram.com/polizei.verden.osterholz
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal