A 61/Worms-Mörstadt (ots) – Völlig uneinsichtig zeigte sich eine 52-jährige PKW-Fahrerin, die gleich mehrere Zeugen am 25.7.2021 gegen 15 Uhr der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim meldeten. Die Frau war auf der A 61 bei Worms-Mörstadt auf der Fahrt Richtung Norden aufgefallen, weil sie mehrfach dicht auf andere PKW aufgefahren war, sehr oft die Fahrspuren wechselte und auch rechts überholt hatte. Eine Streife der Autobahnpolizei konnte die Dame mit ihrem PKW bei Gau-Bickelheim aufnehmen und am Rasthof Hunsrück kontrollieren.
Sie muss nun mit einer Strafanzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr rechnen.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Mainz
Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim

Telefon: 06701-919200
www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal