Rheinhessen/Armsheim (ots) – Bei einer Verkehrskontrolle eines 38-jährigen PKW-Fahrers am 18.2.2021 gegen 16:00 Uhr auf dem Parkplatz Menhir an der A 61 bei Armsheim stellten Beamte der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim bei dem Mann Anzeichen auf Drogenbeeinflussung fest.
Ein Vortest zeigte dann auch ein positives Ergebnis an und bestätigte den Verdacht. Die Weiterfahrt für den Mann war natürlich beendet und der 38-Jährige musste mit zur Dienststelle, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.
In seinem Rucksack fanden die Polizisten auch noch eine kleinere Menge Drogen. Diese wurde sichergestellt.
Da der 38-Jährige möglicherweise auch über keine gültige Fahrerlaubnis verfügt, sind hier noch Folgeermittlungen bei der zuständigen Führerscheinstelle erforderlich.
Dem Mann drohen nun zumindest Anzeigen wegen Drogenbesitz und der Fahrt unter Drogeneinfluss.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Mainz
Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim

Telefon: 06701-919200
www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal