Koblenz (ots) – In Bezug auf den Grundsachverhalt wird auf die Meldung 4312358 verwiesen. Durch das Amtsgericht Koblenz wurden dem Beschuldigten eine Untersuchungshaft angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz

Telefon: 02611033301
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal