Unna (ots) – Am Montag (01.03.2021) fuhr eine 82-jährige PKW Fahrerin aus Unna gegen 10.40 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Kreisverkehr Hansastraße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 61-jähriger Pedelecfahrer von der Platanenallee kommend nach rechts auf den Radweg des Kreisverkehres.
Als er hier die Friedrich-Ebert-Straße überquerte, wurde er von dem PKW erfasst und stürzte. Er verletzte sich und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Eine Zeugin, die zur Unfallzeit auf dem Gehweg aus Richtung Hansastraße kommend die Friedrich-Ebert-Straße überquerte, gibt an, dass sie gerade noch rechtzeitig stehen bleiben und einen Verkehrsunfall ihrerseits verhindern konnte.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Vera Howanietz
Telefon: 02303-921 1154
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal