Unna (ots) – Bislang unbekannte Täter haben am Dienstag (11.05.2021) in den frühen Morgenstunden in Unna die Scheiben eines Juweliers und von zwei Pkw mit Gullydeckeln beworfen und beschädigt.

Gegen 02.50 Uhr bemerkte eine Zeugin den Alarm eines Juweliers in der Bahnhofstraße. Sie informierte daraufhin die Polizei. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein Gullydeckel gegen ein Schaufenster geworfen wurde, der das Glas beschädigte. Die Täter gelangten allerdings nicht an die Ware in der Auslage.

Außerdem wurden der Polizei gegen 06.30 und 07.15 Uhr zwei beschädigte Fahrzeuge in der Goethestraße gemeldet. Bei beiden Wagen – einem Daimler und einem Opel – wurden die Scheiben mit Gullydeckeln eingeworfen und zerstört.

In allen drei Fällen lagen die Gullydeckel noch an den Tatorten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Wache Unna unter der Rufnummer 02303-921 3120 zu wenden.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Christian Stein
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal